Hans Brügelmann

Hans Brügelmann war von 1980 bis 1993 Professor für Anfangsunterricht an der Universität Bremen, danach hatte er bis 2012 eine Professur für Grundschulpädagogik und -didaktik an der Universität Siegen inne. Im Grundschulverband e. V. hat er von 2000 bis 2017 das Fachreferat Qualitätsentwicklung verantwortet. Von 2008 bis 2012 war er Sprecher des Verbunds der Reformschulen „Blick über den Zaun“. Zahlreiche Publikationen, u.a. "Kinder auf dem Weg zur Schrift" (Libelle, 9. Aufl. 2014), „Schule verstehen und gestalten“ (Libelle, 2005) und "Vermessene Schulen - standardisierte Schüler" (Beltz, 2015)..